Werbung
Werbung

10-Years-Hitlist 500


DJ*SN analysiert nun schon seit über 10 Jahren die wichtigsten Musikmärkte. Grund für uns, mal ein bisschen in die Historie des Musikmarkts zu blicken. In diesem Listing findet ihr die 500 erfolgreichsten Titel der wichtigsten Musikmärkte (Deutschland, Großbritannien und USA) der vergangenen zehn Jahre. Wir blicken hier zurück auf die Jahre 2004 bis 2014. Der erfolgreichste Titel (Platz #1) steht an oberster Stelle des Listings, Platz 500 entsprechend an letzter Stelle. Viel Spaß beim Stöbern. Übrigens: Auch der Platz 500 ist nicht so schlecht. Insgesamt umfasste unsere Analyse nämlich 5683 platzierte Titel.
© 2019 by DJ*SN.
Dieses Listung ist urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung der Liste - egal mit welcher Verbreitungsart oder welchem Verbreitungskanal, als Ganzes, als Frame/iFrame ist nur nach schriftlicher Genehmigung durch DJ*SN (E-Mail: redaktion@djsn.de) zulässig. Eine Verlinkungen auf diese Webseite ist ohne vorherige Genehmigung gestattet.

Tracklist

   
Eintrag 1 bis 40 von 500
Sparte
 
 
Titel/Interpret
Formate
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
R & B/Soul
        
 
Pop/Funk
        
 
Dance &
Electronic
        
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
Hip-Hop/Rap
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Dance &
Electronic
        
 
Pop/Funk
        
R & B/Soul
        
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
Hip-Hop/Rap
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
 
Dance &
Electronic
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
Pop/Funk
        
 
Hip-Hop/Rap
        
 
Pop/Funk
        
 
Pop/Funk
        
 
Hip-Hop/Rap
        
 
Eintrag 1 bis 40 von 500
   
 
DJ*SN Top 40
Die Top 40 (Singles) von DJ*SN hat sie alle! Die heißesten Tracks der wichtigsten Musikmärkte (Deutschland, England, USA). Vereinigt in einer Hitlist und damit ganz nah am Musikgeschehen. Die aktuelle Ausgabe vom 14.09.2019 findet ihr hier.
Musiktipps KW 31/2019
Unsere Musiktipps sind nigelnagelneu auf dem Markt und dürfen - nach Ansicht der Redaktion - in keinem gut sortierten Musikarchiv in dieser Woche fehlen!

Diese und noch mehr interessante und brandneue Tracks findet ihr wöchentlich auch in unseren "New Releases"
Anzeige:

Creative offer 2 - 300 x 250
DJ*SN-Longplayer KW 31/2019
Im DJ*SN Longplayer sammeln wir für euch die interessantesten Alben-Neuerscheinungen der Woche. Diese Alben dürfen ebenfalls - nach Ansicht der Redaktion - in keinem gut sortierten Musikarchiv in dieser Woche fehlen!

Eine Übersicht der DJ*SN-Longplayer der letzten Wochen findet ihr hier.
DJ*SN Album-Preview
Und noch mehr Alben bekommt ihr in der "Album-Preview". Hier stellen wir euch Alben vor, die erst in den nächsten Wochen oder Monaten erscheinen werden.
Hier geht's zur Preview...

Neu aufgenommen in KW 31/2019:
Anzeige:

Konzerte aktuell
Wenn ihr eure Lieblings-Acts einmal live sehen wollt, findet ihr hier die aktuellen Konzerttermine in Zusammenarbeit mit eventim.de (Werbung). Weitere Termine - auch in der ferneren Zukunft - findet ihr hier.
17.09.2019 20:00 Uhr, Köln
Syml
18.09.2019 20:00 Uhr, Stuttgart
Alice Cooper
18.09.2019 20:00 Uhr, Frankfurt
Alvaro Soler
18.09.2019 20:00 Uhr, Berlin
Syml
19.09.2019 19:30 Uhr, Wien
Little Mix
19.09.2019 20:00 Uhr, Oberhausen
Alvaro Soler
19.09.2019 20:00 Uhr, Ludwigsburg
Status Quo
21.09.2019 19:00 Uhr, Stuttgart
Little Mix - Hot Ticket
21.09.2019 20:00 Uhr, Merzig
Nico Santos
22.09.2019 19:00 Uhr, Stuttgart
Little Mix
22.09.2019 19:00 Uhr, Stuttgart
Little Mix - Hot Ticket
22.09.2019 19:00 Uhr, Leipzig
Suzi Quatro
23.09.2019 19:00 Uhr, Merzig
Alvaro Soler
23.09.2019 19:00 Uhr, Köln
Little Mix
23.09.2019 19:00 Uhr, Köln
Little Mix - Eventim Loge
23.09.2019 19:00 Uhr, Köln
Little Mix - Hot Ticket
23.09.2019 19:00 Uhr, Köln
Little Mix - Premium Package
23.09.2019 20:00 Uhr, Hamburg
Alice Cooper
23.09.2019 20:00 Uhr, Hamburg
Alice Cooper - Premium Package
24.09.2019 21:00 Uhr, Köln
Kate Nash
 
Quelle Hintergrundbild...  Das Hintergrund-Bild wurde lizensiert unter der Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic Lizenz.